Lustro (Lime-Green)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
84,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist in Kürze wieder verfügbar!

  • 1793
AsMODus Lustro 200 Watt Akkuträger Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!... mehr
Produktinformationen "Lustro (Lime-Green)"
AsMODus Lustro 200 Watt Akkuträger

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Lust(ro) auf die Zukunft? Dahin katapultiert Dich der Lustro Mod von asMODus mit seinem Touchscreen, welches sogar Gestensteuerung unterstützt; dem neuesten Chip mit allen erdenklichen Einstellungsmöglichkeiten und der innovativen LED-Beleuchtung. Gepaart mit einem Leistungsvermögen von maximal 200 Watt wird dampfen mit dem Lustro zu einer Reise in die Zukunft.

Design und Abmessungen des Lustro Mods von asMODus: Bei der Größe hat sich asMODus an der extrem beliebten Minikin V2 orientiert. Der Lustro kommt bei einer Höhe von 80,4 Millimetern auf eine Breite von 40,5 Millimetern und eine Tiefe von 36 Millimetern. Der gefederte 510er-Anschluss nimmt Verdampfer mit einem Durchmesser von bis zu 25 Millimetern ohne Überstand auf. In der Grundform ist der Lustro deutlich quadratischer als die Minikin V2, die Herkunft aus der asMODus Familie kann aber auch die Lustro auf keinen Fall verleugnen. Dafür sorgt nicht zuletzt das Logo des kalifornischen Herstellers auf dem Feuertaster, der wie üblich über dem Display an der Vorderseite angebracht ist. Der Feuertaster selbst ist bei Bedienung beleuchtet. Eine weitere optische Auffälligkeit ist die LED-Leiste neben dem Display.

Lustro Mod: Display und Beleuchtung: Das farbige Display auf der Vorderseite bereitet alle für den Dampfer wichtigen Informationen ansprechend auf. Das Design ist von einem Tachometer inspiriert. Durch das Menü und die Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten steuert der Benutzer durch Berührung des Touchscreens. Auf Wunsch kann der Mod sogar berührungsfrei gesteuert werden. Ein IR-Sensor erfasst Bewegungen kurz vor dem Display und erlaubt somit Gestensteuerung. Beim Feuern erleuchtet die LED-Leiste, die sich neben dem Display entlang zieht, stufenweise von unten nach oben. Somit kann der Vaper die Dauer seines Zuges einschätzen, ohne auf das Display zu schauen. Die Farbe kann dabei zwischen blau, rot oder grün gewählt werden. In der gleichen Farbe wie die LED-Leiste leuchtet auch der physische, angenehm große Feuertaster. Als kleine Zugabe kann der Akkuträger auch als Taschenlampe fungieren. An der Unterseite befindet sich die Leuchte, die in zwei Stufen betrieben werden kann. Als Hoverboard eignet sich der Lustro hingegen (noch) nicht.

Modi und Bedienung des Lustros: Im Lustro kommt mit dem GX-200-HUT der neueste Chip zum Einsatz. Er feuert quasi ohne Verzug, bringt ein sehr gutes Akkumanagment mit und unterstützt nicht zuletzt ein extrem umfangreiches Portfolio an Modi und Einstellungsmöglichkeiten. Im Power Modus (VW) können Sie nach Belieben die Leistung im Bereich von 5 Watt bis 200 Watt einstellen. Der Temperaturbereich im TC Modus liegt zwischen 100°C – 300°C. Dabei werden Drähte aus Titan (Ti), Nickel (Ni200) und Edelstahl (SS304, SS316 und SS317) unterstützt. Aber auch individuelle Drahtsorten können dank des TCR Modus und des TFR Modus verwendet werden. Um die perfekte Einstellung festzuhalten, stehen mehrere Speicherplätze zur Verfügung. Perfekt gerade für dickere Drähte ist die Prehead Funktion. Hier kann zwischen den Einstellungen soft, medium und hard gewählt werden. So werden die Coils für den perfekten Zug optimal vorgeheizt werden. Mit Hilfe des beliebten Curve Modus kann das Dampfvergnügen weiter individualisiert werden. Damit kann eine persönliche Leistungskurve angelegt werden. So bestimmt der Dampfer, zu welchem Zeitpunkt innerhalb des Zuges mit welcher Leistung gefeuert werden soll.

Akkuzellen und USB-C Anschluss: Betrieben wird der Lustro mit zwei baugleichen 18650er-Akkuzellen. Im Lieferumfang sind keine Akkuzellen enthalten. Die Akkufachabdeckung wird magnetisch gehalten und verfügt über Endgasungslöcher. Weitere Öffnungen sind im Boden vorhanden. Die Akkuzellen werden von hinten in den Mod eingelegt. Über den USB C Anschluss auf der Vorderseite können Softwareupdates aufgespielt werden und die Akkuzellen aufgeladen werden.

Merkmale des Lustro 200 Watt:
510er Verdampferanschluss
Variable Leistungseinstellung 5W - 200W (Power-Modus) / 5W - 120W (TC-Modus)
Variable Temperatureinstellung von 100°C - 300°C
Widerstandsreichweite: 0,1 Ohm - 2,5 Ohm
Magnetische Akkufachabdeckung
verwendbar mit zwei 18650 Akkuzellen (nicht im Lieferumfang enthalten)
Ausgabemodi: VW / Curve / TC (Ni, TI, SS) / TCR / TFR
Touch-Screen Technologie und optionale Gestensteuerung
USB-C Anschluss zum Aufladen und Updaten der Firmware


AsMODus Lustro 200 Watt Mod
Für Einsteiger geeignet: nein
geeignete Akkus: 2 x 18650
max. Leistung: 200 Watt
max. Verdampferprofil: 25 mm
Länge: 80,4 mm
Breite: 40,5 mm
Tiefe: 36 mm
Gewicht: 166 g ohne Akkuzellen
regelbar: Leistungsregelung Temperaturregelung
Unterstützte Widerstände: 0,1 Ohm - 2,5 Ohm
Ausgangsleistung: 5 W - 120 W (im TC Modus) 5 W - 200 W (in VW/Power Modus)
Anschluß/Gewinde: 510er Pluspol
gefedert: ja
Lademöglichkeit: USB Type C
Display: Touch Screen
Softwareupdate möglich: über USB Type C Anschluss
Material: Edelstahl
Sicherheitsfunktionen: Schutz vor zu geringem und zu hohem Widerstand Verpolungsschutz Tiefenentladungsschutz 5 Klick Automatik Überhitzungsschutz Überspannungsschutz

Lieferumfang AsMODus Lustro 200 Watt Mod 1 x AsMODus Lustro 200 Watt Akkuträger 1 x USB auf USB C Ladekabel 1 x Bedienungsanleitung (mehrsprachig)
Weiterführende Links zu "Lustro (Lime-Green)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lustro (Lime-Green)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen